Bio

Servus, mein Name ist Alexander Beyer. Ich wurde 1972 in Ost-Berlin geboren und bin seit 2004 in Oberösterreich zu Hause. Seit 2011 beschäftige ich mich mit künstlerischer Fotografie. Meine Motive finde ich hauptsächlich in der Natur, zuweilen aber auch im urbanen Raum. Die visuelle Darstellung der Stille ist ein dabei stetig wiederkehrender Aspekt. Das quadratische Bildformat, reduzierte oder abwesende Farben und lange Belichtungszeiten sind meine derzeit bevorzugten Stilmittel. 


Ausstellungen

2015

  • Gemeinschaftsaustellung "Landschaften" in der Galerie Traun, Österreich


2019

  • Gemeinschaftsausstellung "Natur-Schau-Plätze in Oberösterreich", Atrium Bad Schallerbach, Österreich


Auszeichnungen

2013

  • 2x Honorable Mention beim German Mega Circuit
  • Einzelmedaille bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft

2014

  • Bronzemedaille bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft in der Sparte "Digital"
  • 2. Platz und VÖAV Silbermedaille in der Sparte "Mensch" beim Wettbewerb Mensch und Natur
  • 4. Platz und VÖAV Diplom in der Gesamtwertung beim Wettbewerb Mensch und Natur
  • Jurorenpreis bei der General Steiermark Trophy in der Sparte "Sport und Bewegung"

2015

  • 2 Einzelmedaillen bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft
  • Bronzemedaille bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft in der Sparte "Monochrome"

2016

  • 2x Honorable Mention bei den ND Awards

2018

  • VÖAV-Goldmedaille bei der Generali Steiermark Trophy
  • Einzelmedaille bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft
  • Urkunde bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft in der Sparte "Color"

2019

  • Eisenmedaille bei der österreichischen Foto Staatsmeisterschaft in der Sparte "Monochrome"